Zum Hauptinhalt springen

Innerhalb der 25-jährigen LOFFT-Geschichte wurden an unserem Haus über 1000 Projekte realisiert. Einen Großteil der gezeigten Produktionen und Projekte könnt ihr hier auf den nächsten Seiten durchstöbern.

Kalender

Kategorien

Suchbegriff

KANN MAN KÖNNEN WOLLEN

TWO FISH (Berlin)

Nichts, das ich kenne, erhoffe ich.
Was sagt die Art, wie wir Tage, Jahre und Augenblicke planen über uns aus?
Soll ich versuchen, lieber gut zu müssen, als schlecht zu können?

  • Tanz

TALES OF THE FUNKY. B-BOYS & BREAK-GIRLS

Christoph Winkler (Berlin)

Von den ersten Parties in der Bronx 1974 bis zu der milliardenschweren, globalisierten Kultur, die heute unseren Lifestyle dominiert - die HipHop-Bewegung hat eine gewaltige Entwicklung vollzogen.

  • Tanz

Werkstatt: DIS|SO|ZI|A|TI|ON

tanzzenit e.V. + Werkstattmacher e.V.

Trennen – Aufspalten – Vervielfältigen – Verlieren – Neubeginnen… Tänzerische Short-Cuts.

  • Performance
  • Tanz

LEARNING OF A FISHTANK

Diana Wesser (Leipzig)

Wir tun es alle. Jeden Tag. Wir warten.
Beeil dich, dann hast du mehr Zeit zu warten!

  • Performance

KOPF IM SAND

TheaterschaffT Eine makabere Komödie über die dunklen Seiten der Globalisierung und über die Probleme, die eine Festanstellung mit sich bringen kann.

  • Theater

1,2,3 SAUERFISCH - RELOADED

Efrat Stempler (Berlin/Israel)

IM RAHMEN DER INTERKULTURELLEN WOCHEN LEIPZIG
Sechs Figuren in einem Raum und eine tickende Bombe. Der Countdown läuft.

  • Tanz

SYSTEMKRITIK/MATERIALAUSGABE: #17

Ole Schmidt / Chris Weinheimer

AUCH DA
Ein Konzert des Deutschen Musikrates.

  • Performance
  • Musik

WERKSTART: GOOD BYE UNFUG!

WERKSTATT-ERÖFFNUNGSWOCHENENDE Werkstattmacher e.V.

Die Werkstattmacher laden ein zur großen Eröffnungsgala!

  • Performance
  • Tanz
  • Theater

SYSTEMKRITIK/MATERIALAUSGABE: #16a

Ole Schmidt / Chris Weinheimer

SOLOKABINE
In der Recherche-Archiv-Lounge werden jedem Besucher individuelle akustische, theoretische und auch kulinarische Imbisse gereicht und Einblicke in die kommenden 5 Abende gegeben.

  • Performance
  • Musik

SPIELZEIT LEBENSZEIT

Thomas Langhoff, Hans-Dieter Schütt

Ein Gespräch zwischen H.D. Schütt und dem Theaterregisseur Thomas Langhoff zu seiner Arbeit und zum Wirken der Familie Langhoff.

  • Diskurs

LEIPZIG LIEST

Buchmesse 2008

Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch zur diesjahrigen Buchmesse wieder Veranstaltungen im LOFFT statt.

  • Diskurs
  • Vermietung

VOLLE KRAFT VORAUS!

5. LINDENAUER NACHT 2008

Das Fest der Begegnungen im Leipziger Westen.

  • Tanz

KRIEG!

ANLEITUNG ZUM RICHTIGEN DENKEN Mario Keipert/ID production (Hildesheim)

Eine Show für den Ernstfall.
Europa ist in Gefahr. Es drohen Flüchtlingsströme durch den Klimawandel, Wohlstandserosion durch das rapide Wachstum Chinas und missionarische Übergriffe einer immer stärker werdenden islamistischen Front. Doch die EU schafft es nicht, ihre Position in der Welt zu sichern – teils aus Uneinigkeit, teils aus pazifistischem Idealismus. Militärische Mittel sind stigmatisiert, das Konzept KRIEG unterliegt einem humanistischen Denkverbot.

  • Theater

THE WIZZARD OR HARMONIC CACOPHONY

Theater Plavo Pozoriste (Belgrad)

Beim diesjährigen MANÖVER wird gerannt, geflogen und übers Meer gefahren was das Zeug hält. Kommen Sie, sehen Sie sich die Leute an: Es lohnt sich. Sehnsucht ist bewegender als Glück.

  • Theater

SYSTEMKRITIK/MATERIALAUSGABE: #16

Ole Schmidt / Chris Weinheimer

LEICHT – SCHWER
Die Reihe ist Live-Labor an den Grenzen von Musik und Theater, eine szenisch-musikalische Forschungsarbeit mit offenem Ausgang.

  • Performance
  • Musik

SYSTEMKRITIK/MATERIALAUSGABE: #15

Ole Schmidt / Chris Weinheimer

NATÜRLICH – KÜNSTLICH
Die Reihe ist Live-Labor an den Grenzen von Musik und Theater, eine szenisch-musikalische Forschungsarbeit mit offenem Ausgang.

  • Performance
  • Musik

DIE WELT IM KOPF FUNKTIONIERT EINFACH BESSER

André Schallenberg (Gießen / Leipzig)

Ein szenisches Konzert für Barockquartett, Radiosprecher und philosophierende Roboter.

Wir machen ständig Pläne und stellen Formeln auf, nach denen eine perfekte Welt funktionieren soll. Bis ein Plan mal wieder scheitert und eine Regel ihre Ausnahme findet. Das ist heute so. Das war früher so. Sich die Welt untertan machen und sie ablaufen lassen, wie ein maschinelles Welttheater... Das wär schön!

  • Musik
  • Performance

SOLCHE WIE ICH

Christian Mahlow / Studiobühne Leipzig

Was tun, damit das Leben etwas Besonderes wird?

  • Theater

BEAUTIFUL ME

MOUVOIR / Stephanie Thiersch

Eine Discoperformance, die die Frage nach Authentizität und eigener Identität stellt.

  • Tanz

SYSTEMKRITIK/MATERIALAUSGABE: #14

Ole Schmidt / Chris Weinheimer

RICHTIG – FALSCH
Die Reihe ist Live-Labor an den Grenzen von Musik und Theater, eine szenisch-musikalische Forschungsarbeit mit offenem Ausgang.

  • Performance
  • Musik

BEWEGUNGSKUNSTPREIS 2008

Leipziger Bewegungskunst e.V.

Zum vierten Mal verleiht der Leipziger Bewegungskunst e.V. im LOFFT den Bewegungskunstpreis.

  • Vermietung

LAND.UNTER / UNTER.LAND

von Feliks Schünemann Theaterprojekt Keflavik

Obwohl faktisch im selben Raum nehmen sich die Protagonisten Halldór Laxness, Maria Stuart und Hamlet nicht wahr. Sie führen Monologe, die scheinbar nur dazu dienen, die eigene Sprachfähigkeit zu erhalten. Der eigentliche Sinn der Sprache - die Verständigung - wird ad absurdum geführt.

  • Theater

KABALE UND LIEBE

VON FRIEDRICH SCHILLER Schillers Erben

Es ist ein Stück, das jeder mehr oder weniger kennt: Der adlige Ferdinand von Walter liebt die bürgerliche Luise.

  • Theater

VOM TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN

Varomodi

VON F.K. WÄCHTER NACH DEN GEBRÜDERN GRIMM

  • Theater

DIE HÖFLICHKEIT DER GENIES

PETER HACKS neXus Produktion

Erzählt wird die Geschichte zweier sehr bekannter Genies, dem Geiger Yehudi Menuhin und dem Physiker Albert Einstein, die in Ehrerbietung aufeinander treffen.

  • Theater

DER VAGINA-PENIS DIALOG

E. ENSLER + W. MANUS Connewitzer Cammerspiele

Eine Collage nach Motiven der Vagina- und Penis-Monologe von Eve Ensler und Willard Manus.

  • Theater

SPRUCHLANDUNG

DAS IMPROTHEATER MIT DEM KOFFER

SPRUCHLANDUNG - DAS IMPROTHEATER MIT DEM KOFFER

  • Theater

AUS DEM STEGREIF

Theatrium (Leipzig)

Die Jugendlichen improvisieren mit grob angelegtem Szenarium und festen Figuren spontan eine Geschichte.

  • Theater

LEIPZIGER AMATEURTHEATERTAGE

Veranstalter: LOFFT – DAS THEATER

Vom 20. bis 23. Juni stellt das LOFFT zum inzwischen vierten Mal seine Bühne Leipziger Amateurtheatergruppen zur Verfügung. Eine Programmübersicht finden Sie hier...

  • Theater

SYSTEMKRITIK/MATERIALAUSGABE: #13

Ole Schmidt / Chris Weinheimer

EXOTICA
Die Reihe ist Live-Labor an den Grenzen von Musik und Theater, eine szenisch-musikalische Forschungsarbeit mit offenem Ausgang.

  • Performance
  • Musik