Zum Hauptinhalt springen

UN AMOR ODER DIE ERFINDUNG MEINER MUTTER

PLAN MEE (NÜRNBERG)

Alles beginnt an einem Freitag. Die Mutter fährt zum Flamenco-Tanzen. Sie nimmt die Tochter mit. Die Tochter schaut der Mutter zu, staunt, bewundert, sieht eine starke, unabhängige Frau.

Eva Borrmann macht sich auf die Suche nach Dingen und Ereignissen, die für sie prägend waren. Urs Humpenöder schreibt ihre Geschichte neu. Eine immer wieder gehörte Kassette, die halb leeren Schachteln Marlboro Rot, die eilig versteckte McDonald’s-Tüte – im nostalgischen Blick zurück kann alles magisch aufgeladen sein. Und doch war alles ganz anders. Eine Liebeserklärung an die eigene Biografie, eine Frage nach einem Frauenbild, das seine Position sucht.

Der Text dieser Solo-Performance changiert zwischen sehnsüchtiger Hinwendung zur Vergangenheit, analytischen Beobachtungen katastrophaler Familienereignisse und fiktionaler Überhöhung. Tänzerisch setzt sich Eva Borrmann ins Verhältnis zu nostalgischen, kitschigen und berührenden Erinnerungen, die sich ihr auch körperlich eingeschrieben haben. In ihrer Choreografie zeigt sie, wie der herausgewachsene Körper der eigenen Vergangenheit zwar nicht entkommt, aber sich emanzipiert und sich dem Absurden entgegenstellt.

Ab 16 Jahren.

 

 

WWW.PLANMEE.DE
WWW.INSTAGRAM.COM/PLAN_MEE


Eine Produktion von PLAN MEE / Eva Borrmann. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst, Stadt Nürnberg, Tanzzentrale der Region Nürnberg/ Fürth e. V., TANZ_TAUSCH_NETZWERK und der Tanztendenz München e. V.
Die Produktion ist eine Kooperation von PLAN MEE mit der Tafelhalle Nürnberg im Rahmen der Impulsförderung der Stadt Nürnberg.

  • Rollstuhlgerecht

KONZEPT + CHOREOGRAFIE + PERFORMANCE Eva Borrmann
TEXT + DRAMATURGIE Urs Humpenöder
STIMME Lucia Schulz
BÜHNE + KOSTÜM Daina Kasperowitsch
MUSIK Wolfgang Eckert
DRAMATURGIE André Studt
LICHT Saša Batnožić
VIDEOCONTENT Miho Kasama
OUTSIDE EYE Hannes Köpke, Meike Hess
PRODUKTIONSMANAGEMENT Julia Opitz
CREATIVE PRODUCER Dirk Förster
ASSISTENZ Lina Hartmann
FOTO Lucie Schulz (1, 3), Annika Hammer (2, 4, 5, 6)

Impressionen

Aktuelle Termine

19.04.2024
Freitag, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Saal
20.04.2024
Samstag, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Saal

Preise

  • Regulär: 16,— €
  • Ermäßigt: 11,— €
  • Soli-Preis: 20,— €
  • Leipzig-Pass: 8,— €

Zugänglichkeit

  • Rollstuhlgerecht