Skip to main content Skip to page footer

FREQUENTLY BOWLED QUESTIONS

NACHGESPRÄCH MIT DER GO PLASTIC COMPANY

Im Anschluss an die Vorstellung WE'RE USED TO BEING DARKER hat das Publikum beim gemeinsamen Bowling die Möglichkeit, mit der go plastic company und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Auf den Bahnen 11 bis 13 stehen Cindy Hammer und Susan Schubert von der go plastic company gemeinsam mit zwei Performerinnen Rede und Antwort zur Performance WE'RE USED TO BEING DARKER bis alle Pins gefallen sind. Zwischen Strike und Split ist genug Zeit, um den Fragen nachzuspüren, die die Performance aufwirft: Wie frei bin ich in meinem Körper? Welchen Wert hat (Frei-)Zeit? Und was wiegt schwerer: eine Bowlingkugel oder meine Bewegungsfreiheit?

Während des Nachgesprächs ist das Fragen, Bowlen und die Leihe von Bowlingschuhen für unser Publikum kostenlos.

Der Eintritt ist frei, aufgrund begrenzter Platzkapazitäten ist eine Anmeldung erwünscht.

MIT Cindy Hammer, Susan Schubert
FOTO David Pinzer

Vergangene Termine

24.05.2023
Mittwoch, 20:30 Uhr
Bowlingcenter Bowl-Play (Sachsenpark)