Zum Hauptinhalt springen

EMBRACE EMBRACE — LOFFT IN CONCERT: THORD1S

Vocals, die ins Herz gehen, Saxofon-Kuschel-Vibes und Bässe für den Körper – weder Mann noch Frau, einfach: THORD1S!

Nach bluesigen Klängen von Finn Ronsdorf im April und kunstvollem Elektro-Pop von Léon The Singer im Juni, geht es im Oktober knallig und mit viel Glitzer weiter. Die LOFFT-Konzertreihe EMBRACE EMBRACE geht in die dritte Runde und schließt gar nicht so unbekannten Besuch aus Hamburg in die Arme: THORD1S.
Epochale Vocals, Saxofon-Kuschel-Vibes, wummernde Bässe und ein Bart: Als One-Person-Band layert, loopt und mixt sich THORD1S live zu 80s-Sounds ins Hier und Jetzt, gender- und genreüberschreitend in einem pulsierenden Dazwischen. Ein queer-feministischer Rock’n’Roll-Ritt als theatrale Intervention in die hetero-cis-männlich-dominierte Musikszene – fluide zwischen Pop und Performance, großen Gesten und feinsten Nuancen, Schmachtfetzen und Minirave. Es gibt weder Mann noch Frau. Es gibt nur THORD1S und einen Vokuhila!

Das Projekt von Thordis M. Meyer (they/them) ist aus dem Masterstudiengang Performance Studies an der Universität Hamburg hervorgegangen. Thordis ist Performer*in der experimentellen szenischen Künste, Musiker*in und Regisseur*in. Dem Leipziger Publikum ist Thordis M. Meyer als Teil der LOFFT-Produktion YOU DON’T OWN ME von CHICKS* freies performancekollektiv im Jahr 2020 bereits bekannt. Wir freuen uns auf das Wiedersehen!


Eine Konzertreihe von LOFFT – DAS THEATER. Gefördert durch die Stadt Leipzig – Kulturamt und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

  • Rollstuhlgerecht

MUSIK THORD1S
KURATIERT VON Maiko Miske
FOTO G2 Baraniak

Impressionen

Aktuelle Termine

21.10.2022
Freitag, 20:00 Uhr
LOFFT – DAS THEATER, Saal

Preise

  • Regulär: 15,— €
  • Ermäßigt: 12,— €
  • Soli-Preis: 20,— €

Zugänglichkeit

  • Rollstuhlgerecht