Zum Hauptinhalt springen

WORKSHOP: MELANCHOLIC MARATHON

CINDY HAMMER / GO PLASTIC COMPANY (DRESDEN/LEIPZIG)

In diesem Workshop bietet Cindy Hammer von der go plastic company einen Einblick in ihre Bewegungsrecherche sowie den Verlauf der Stückentwicklung von MELANCHOLIC MARATHON.

Im Rahmen ihrer "TANZPAKT in residence" im LOFFT - DAS THEATER hat sie sich im vergangenen Jahr intensiv mit dem Thema Melancholie und der Entwicklung der Performance MELANCHOLIC MARATHON auseinandergesetzt. Teilnehmer*innen haben die Gelegenheit, anhand von Texten, Bildern und Bewegungen das von ihr erarbeitete Material zu erkunden. Die intensive Auseinandersetzung mit der Melancholie, ihre Verortung und Verfassung im Körper und in der Bewegung stehen im Mittelpunkt dieser Recherche und bilden den Fokus dieses Workshops.

In den zwei Stunden gewährt Cindy Hammer zunächst Einblicke in das Projekt und die damit verbundene Forschung. Anschließend erfolgt ein umfassendes körperliches Warm-Up, gefolgt von einer längeren Phase, in der sich die Teilnehmer*innen tänzerisch-improvisatorisch verschiedenen thematischen Begriffen und Motiven annähern. Dabei wird erforscht, wie diese Ansätze in Bewegungssysteme überführt werden können.

Der Workshop richtet sich an Menschen ab 12 Jahren, die Erfahrung im Tanz und in der Körperarbeit mitbringen. Der Workshop findet in deutscher und englischer Sprache statt.


»TANZPAKT in residence« wird gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie kofinanziert durch das Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus und der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. TANZPAKT STADT LAND BUND - Eine gemeinsame Initiative von Kommunen, Bundesländern und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien zur Exzellenzförderung im Tanz.

MIT Cindy Hammer
FOTO Jana Mila Lippitz

Aktuelle Termine

13.04.2024
Samstag, 16:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Saal
Hinweis: Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.