Skip to main content Skip to page footer

WORKSHOP: IMMER MITTEN IN DIE FRESSE REIN

mit Between The Lines (Leipzig)

Workshop über den Umgang mit und die Legitimität von Gewalt in sozialen Bewegungen.

In Sachsen sind rassistische und rechts motivierte Angriffe weiter gestiegen. Mit dem Aufkommen der GIDA-Bewegungen – wie den Pegida-Demonstrationen – oder der Mobilisierung von Querdenken gibt es mehr Täter*innen, die über den Kreis neonazistischer Strukturen hinaus gehen.

Ob von verrohtem oder radikalisiertem Bürgertum gesprochen wird: Das Spektrum der extremen Rechten ist weiter ausdifferenziert und es gibt mehr Menschen, die gewaltbereit auftreten, sobald organisierte Vereinigungen ihr Feindbild ausrufen.

Die Initiative Between The Lines geht im Workshop der Frage nach, wie Zivilgesellschaft ihre Handlungsfreiheit auch dann erhalten kann, wenn sie mit Gewalt bedroht wird. Denn Angst und Rückzug soll nicht die Lösung sein. Und Gegengewalt hat auch Folgen. Neben Inputs zu der Arbeit von Between The Lines und ihren Konzepten wird gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert, was möglich ist, was möglich gemacht werden kann und wo die Grenzen liegen.

Es werden Bedrohungsszenarien mit konkreten Beispielen angeschaut und aufgedeckt, was Konsequenzen von Gewalt sein können. Between The Lines bringt praktische Erfahrung und Theorie im Umgang mit Gewalt mit, will sich aber auch in der Diskussion mit den Teilnehmenden bereichern lassen.

Between The Lines ist eine ehrenamtliche Initiative zum Schutz der Pressefreiheit. Sie begleiten Journalist*innen auf Versammlungen, wo diese beleidigt, gestört und angegriffen werden, um genau das zu verhindern.

 

Twitter / X:

https://twitter.com/BTL_DE

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Between The Lines statt. Der Workshop ist thematisch angebunden an die multidisziplinäre Performance FISTS TO FLOWERS von YOTAM PELED & THE FREE RADICALS (BERLIN), die vom 29. September bis 1. Oktober im LOFFT – DAS THEATER einen Raum zwischen Boxring und Tanzbühne schafft und Kampfkunst mit zeitgenössischem Tanz verbindet.

MIT Between The Lines

FOTO Unsplash Ludovic Gauthier

Vergangene Termine

30.09.2023
Samstag, 14:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Studio