Skip to main content Skip to page footer

WERKSTATT: LIEBE IN ZEITEN DES SPÄTPATRIARCHATS

SPIRALING STRUCTURES (LEIPZIG)

Eine rasante Performance über Liebe, Einsamkeit, Gemeinschaft und Beziehung, in einer Welt der sich (zu?) langsam auflösenden Strukturen des Patriarchats. Gehostet von unseren beiden KI’s Callidus und Frigga, mit klarer Meinung und Vermittlungs-Drang.

Callidus und Frigga laden zum Liebesspiel. Eine Dating Show für alle Singles, Pärchen, Monos, Polys, einsame Herzen und Party-Mäuse. Callidus und Frigga analysieren internettypisch unsere Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle und versuchen uns das perfekte Match vorzusetzen. Zumindest das, was sie für das perfekte Match halten. Doch können sie halten, was sie versprechen und wissen sie überhaupt, was wir
wollen? Wissen wir selbst, was wir wollen? Ein Abend voller Fragen und der Suche nach einer anderen Art zu leben, oder doch der alten? Lasst es uns rausfinden!

Ab 16 Jahren.


Eine Produktion vom Werkstattmacher e. V. in Zusammenarbeit mit LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig – Kulturamt

  • Rollstuhlgerecht

PERFORMANCE Hanna Bonin, Jenny Pohle, Eloise Aimee Jerothe
DIGITAL ART Coralena
REGIE Anna Mathilde Lieberwith
BÜHNENBILD + PR Durga Wißmann
WERKSTATTMACHER*INNEN Paula Müschen, Rosa Große
FOTO Durga Wißmann

Preise

  • Regulär: 9,— €
  • Ermäßigt: 6,— €
  • Soli-Preis: 15,— €

Zugänglichkeit

  • Rollstuhlgerecht

Vergangene Termine

16.10.2023
Montag, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Studio
17.10.2023
Dienstag, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Studio
18.10.2023
Mittwoch, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Studio