Skip to main content Skip to page footer

HABITAT

OFF EUROPA 2019: MAPPING ISRAEL URI SHAFIR

Zwei Menschen auf engem Raum, dem Publikum sehr nah.

Sich gegenseitig beobachtend, aufeinander reagierend. Zwei männliche Körper, agierend zwischen Konkurrenz und Vertrauen, zwischen Repräsentation und Sein, in einem Spannungsfeld von Choreografie und erfahrbarer Gegenwart.
Die beiden Tänzer flirten mit dem Nichts und ein wenig auch mit dem Publikum. Sie stellen sich und dem Betrachter die Frage, was eigentlich eine Tanzperformance ausmacht. Ihr HABITAT ist choreographiert und gleichzeitig unbestimmt, jenseits von reiner Improvisation, es wird jedes Mal wieder entdeckt und neu geschrieben. Uri Shafirs Arbeit ist ein Hohelied auf den Zauber des Augenblicks, auf einen Moment in dem erlebbar Kunst entsteht.
Keine Sprachbarriere. Dauer etwa 55 Minuten. www.urishafir.com


Entstanden am Kelim Choreography Center. Unterstützt vom Israel Lottery Council For Culture & Arts.

  • Rollstuhlgerecht

CHOREOGRAPHIE Uri Shafir 
KREATION + TANZ Zuki Ringart, Uri Shafir 
MUSIK Johann Sebastian Bach, Goldberg Variations 
SOUND DESIGN Tomer Damsky 
KOSTÜME Tami Lebovitz 
FOTOS Efrat Mazor

Impressionen

Zugänglichkeit

  • Rollstuhlgerecht

Vergangene Termine

25.05.2019
Samstag, 20:00 Uhr
LOFFT – DAS THEATER, Saal