Skip to main content Skip to page footer

DOUBLE BILL: FIGHT OR FLIGHT + PARADISUS?

WEHRTHEATER + EMANUELE SOAVI INCOMPANY + ANALOGTHEATER

TANZTAUSCH FESTIVAL 2016

Zwei Stücke an einem Abend, zwei intensive Beschäftigungen mit Tag und Nacht, mit Welt und Zeit, mit Angst und Lust. Männer am Abgrund!

FIGHT OR FLIGHT
WEHRTHEATER/ANDREA BLEIKAMP (KÖLN)
Die Fight-or-flight-Reaktion beschreibt die rasche körperliche und seelische Anpassung von Lebewesen in Gefahrensituationen. Erdulde ich die Stresssituation oder wehre ich mich? Welchen Druck erzeugt der Kontext und wie geht mein Körper damit um? Die Musik peitscht, streichelt, kreischt und klopft ununterbrochen durch den Raum. Ein Körper kämpft sich mühsam aus einem Koffer, als sei der ihm zur zweiten Haut und zum Herausforderer zugleich geworden. Auf dem Monitor läuft die aktuelle Tagesschau. In unbarmherziger Gleichzeitigkeit prallen die realen Nachrichtenbilder auf die Abstraktion der Bewegung und erschaffen täglich neue Assoziationen.

www.wehrtheater.de


anschließend:

PARADISUS?
EMANUELE SOAVI INCOMPANY + ANALOGTHEATER (KÖLN)
Wir sind (Selbst-) Darsteller, die tanzen und spielen. Alles, was wir tun, verkehrt sich in eine merkwürdige Komödie. Wir suchen das Paradies und entfernen uns immer weiter. Was treibt uns in  entgegengesetzte Richtungen? Die Suche nach dem Sinn des Lebens? Besessenheit? Fragen wie Echos des Werkes von Hieronymus Bosch. Seine Kunst ist konzeptionell, voller Symbole, detailverliebt, erfindungsreich und visionär. In einem suggestiven Tanzstück verknüpfen die Performer beschwörend und phantastisch die Utopien vom idealen Leben durch alle Zeitalter. In einer Mischung aus Sound, Tanz und Performance entsteht eine dunkle, erdverbundene Energie, die sich in gewaltigen Symbolgewittern auf der Bühne entlädt.

www.emanuelesoavi.de


FIGHT OR FLIGHT: Gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln und der RheinEnergieStiftung Kultur. Unterstützt von tanz.tausch – festival/netzwerk, Freies Werkstatt Theater Köln.

PARADISUS?: Gefördert durch die Stadt Köln, Kunststiftung NRW und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Tanz aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.

  • Rollstuhlgerecht

FIGHT OR FLIGHT
REGIE+KONZEPT Andrea Bleikamp
CHOREOGRAFIE+TANZ André Jolles
LIVEMUSIK+KOMPOSITION Carl Ludwig Hübsch
VIDEO Jens Standke
DRAMATURGIE Rosi Ulrich
LICHT Boris Kahnert
PR+MANAGEMENT mechtild tellmann kulturmanagement
FOTOS MeyerOriginals

PARADISUS?
CHOREOGRAFIE+REGIE Emanuele Soavi, Daniel Schüßler
PERFORMANCE Federico Casadei, Daniel Schüßler, Emanuele Soavi
DRAMATURGIE Dorothea Förtsch
MUSIKEDITING Stefan Bohne
KOSTÜM Heike Engelbert
ASSISTENZ Lisa Kirsch, Francesca Poglie
PRODUKTIONSLEITUNG+PR Silvia Werner
MANAGEMENT+PR Alexandra Schmidt
TECHNIK Max Rux
FOTOS Joris-Jan Bos

Zugänglichkeit

  • Rollstuhlgerecht

Vergangene Termine

27.10.2016
Donnerstag, 20:00 Uhr
LOFFT – DAS THEATER, Saal