Skip to main content Skip to page footer

WERKSTATT: CASPAR FUCKING FRIEDLICH - DIE REVOLUTION HAT EINEN KATER

THE FRAKES (LEIPZIG)

Die Mauer ist gefallen, die Party vorbei. Wie viel Fake braucht die nächste Revolution?

Herzlich willkommen in der Sächsischen Schweiz! Einst träumte hier vom Nebel verborgen Caspar David Friedrich von einer deutschen Einheit, ein paar hundert Jahre später geht dieser Wunsch in Leipzig in Erfüllung... oder, Helmut?
Menschen verschiedener Generationen haben uns ihre Geschichte der Wendezeit erzählt. Das hat uns zu einer unfassbaren Theater-Show über Wahrheit, Fake und Lüge angestachelt: Was ist nach dem Mauerfall passiert, als das große Aufteilen begann? Wir erkunden romantische Sehnsuchtsorte, gehen gemeinsam mit dem Publikum über unser Denken hinaus und suchen nach Treibstoff für die nächste Revolution. Und das will gefeiert werden. Prost, Helmut!

 

Ab 12 Jahren.

+++ Förder-Aus für Nachwuchsplattform: Das Werkstatt-Programm am LOFFT – DAS THEATER wird nach 15 Jahren kontinuierlicher Projektförderung durch das Kulturamt der Stadt Leipzig nicht weiter gefördert. Eine auf ehrenamtlichem Engagement gewachsene Struktur steht 2024 vor dem Aus. Das komplette Statement findet ihr auf der Webseite der WERKSTATT.

www.werkstatt-lofft.de


Eine Produktion von The Frakes in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT – DAS THEATER.

  • Rollstuhlgerecht

KONZEPT + PERFORMANCE Mara Austerschmidt, Babette Büchele, Julian Fuhrmann, Julius Hensel, Han Ott
BÜHNE + KOSTÜM Pauline Wagner
REGIE Sophia Köhler
WERKSTATTMACHER*INNEN Anna Rauser, Philipp Hechtfisch
FOTO Caspar David Friedrich/Julius Hensel

Zugänglichkeit

  • Rollstuhlgerecht

Vergangene Termine

11.03.2024
Montag, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Studio
12.03.2024
Dienstag, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Studio
13.03.2024
Mittwoch, 20:00 Uhr
LOFFT - DAS THEATER, Studio