AUSSCHREIBUNGEN

AUSSCHREIBUNG FÜR KOPRODUKTIONEN

Das Auswahlverfahren für die Koproduktionen 2022 ist abgeschlossen. Die nächste Bewerbungsfrist für die Koproduktionen 2023 wird Anfang nächsten Jahres bekannt gegeben.

Einmal jährlich suchen wir künstlerische Partnerschaften für sechs bis acht neue Bühnenproduktionen. Sie sollen als Koproduktionen mit dem LOFFT entstehen und erstmals bei uns zur Aufführung kommen. Weitere Koproduktionspartnerschaften aus anderen Städten sind willkommen. Von besonderem Interesse sind für uns Projekte, die sich durch konzeptionelle Stärke, eigenständige ästhetische Handschriften und eine hohe künstlerische Qualität in der Umsetzung auszeichnen. Aufgrund unseres Standortes sind wir auch an Projekten interessiert, die künstlerische Hybridformen darstellen und sich zwischen den Genres bewegen.



AUSSCHREIBUNG WERKSTATT

Bewerbungen für unsere Nachwuchsplattform WERKSTATT sind regelmäßig möglich. Die Ausschreibungsunterlagen und Fristen finden Sie auf der Website der Werkstattmacher*innen: www.werkstatt-lofft.de