Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
AUSSCHREIBUNGEN

AUSSCHREIBUNG FÜR KOPRODUKTIONEN IM JAHR 2016

LOFFT – DAS THEATER in Leipzig ist ein national und international anerkannter Koproduzent, Veranstalter und Gastspielort für zeitgenössischen Tanz, post-dramatisches Theater und Performance Art. Für das Jahr 2016 suchen wir künstlerische Partner für 6 bis 8 Neuproduktionen, die als Koproduktionen mit dem LOFFT entstehen, hier zur Premiere kommen und 5 bis 8 weitere Vorstellungen haben.

Was wir suchen

Wir suchen Bühnenkonzepte für unseren Theaterraum, die im Laufe des Jahres 2016 erstmals im LOFFT zur Aufführung kommen. Bitte senden Sie uns dafür Ihre Projektskizzen. Dabei legen wir Wert auf konzeptionelle Stärke, eigenständige ästhetische Handschriften und künstlerische Qualitäten in der Umsetzung. Wir nehmen unsere künstlerischen Partner genauso ernst wie unser Publikum. Mit unseren Koproduzenten arbeiten wir gleichberechtigt zusammen.
Unsere Auswahl erfolgt zu einer Frist für das gesamte Jahr 2016 durch den künstlerischen Beirat des LOFFT. Der ehrenamtlich tätige Beirat besteht aus Theatermitarbeitern, Vorstandmitgliedern, Kritikern, Vertretern einer anderen künstlerischen Sparte, theaterinteressierten Leipzigern und als beratendes Mitglied einer Mitarbeiterin des Kulturamtes.

Was wir bieten

Derzeit sind die Koproduktionen auf in Deutschland ansässige Künstler und Companies fokussiert. Eine Koproduktion bedeutet, dass wir die Realisierung des Projektes mit einem finanziellen Zuschuss unterstützen, Probenraum und Bühne kostenfrei in der Endprobenzeit bereitstellen, die technische Betreuung übernehmen, die Bewerbung der Produktion realisieren und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit leisten.

Dazu unterstützen wir unsere Künstler mit unserem gesamten Mitarbeiterstab. Unsere Partner erhalten außerdem pro Vorstellung eine feste Gage pro mitwirkender Person. Die Produktion ist dennoch von Ihnen eigenständig zu planen und zu finanzieren.

Die ausgewählten Vorhaben erhalten einen Spielstättennachweis des LOFFT über die Koproduktion mit unserem Haus, auf dessen Grundlage die Beantragung weiterer Fördermittel möglich wird.

Zugleich wird mit einer Koproduktion durch das LOFFT die Projektförderung in der Stadt Leipzig, welche direkt über das LOFFT ausgereicht wird, sichergestellt. Die vom LOFFT ausgewählten Projekte können keine weitere Förderung beim Kulturamt der Stadt Leipzig beantragen.

Bewerbung und Fristen

Wir erbitten Ihre Bewerbung auf dem beiliegenden Bewerbungsformular. Senden Sie Ihre Unterlagen in deutscher Sprache bis zum 28.06.2015 ein. Konzepte, die nach dem Stichtag bei uns eingehen, können in der Auswahl nicht berücksichtigt werden. Es gilt jeweils das Datum des Poststempels bzw. der E-Mail. Sie erhalten eine Informationen über die Auswahl als Koproduktion bis spätestens zum 31.07.2015.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail im PDF-Format an info@lofft.de oder per Post an LOFFT, Lindenauer Markt 21, 04177 Leipzig. Zusatzmaterial sollte bitte ausschließlich in elektronischer Form bereitgestellt werden (Webseiten, Videolinks, offene Dropbox für Dateien).

Weitere Informationen

Der Bewerbungsbogen und diese Ausschreibung stehen unten zum Download bereit. Weitere Auskünfte zur Ausschreibung und zum LOFFT erhalten Sie unter
info@lofft.de oder telefonisch unter +49 (0)341 355 955 10.

Ausschreibungsunterlagen zum Download:

Text der LOFFT Ausschreibung 2016 (pdf)

Bewerbungsbogen LOFFT Ausschreibung 2016 (odt)

Bewerbungsbogen LOFFT Ausschreibung 2016 (pdf)

 

 

WERKSTATT-AUSSCHREIBUNG

Die Ausschreibung auf Produktionslätze in der WERKSTATT-Reihe ist fortlaufend, Bewerbungen sind jederzeit möglich. Einreichungen bitte per Email an die Ansprechpartnerinnen.

Bewerbungsbogen Werkstatt (doc)

 

Kontakt und Informationen zu den WERKSTATTMACHERN unter
www.werkstatt-lofft.de.