Zum Hauptinhalt springen

FORWARD DANCE COMPANY

CURRENT PRODUCTIONS / AKTUELLE PRODUKTIONEN

SULLE SPONDE DEL LAGO

ON THE SHORE OF THE LAKE

The FORWARD DANCE COMPANY takes a critical look at one of the most famous works of classical ballet: Swan Lake.

The dancers move on stage as if they were a flock of birds – sometimes harmoniously side by side, other times dispersing and swarming apart. They search individually their way through space, yet remain connected and always find back together again. The dancers’ weave their own experiences and voices into the performance and while questioning humorously and playfully what is considered ’normal’ or 'beautiful', they take ownership of Swan Lake’s history and write themselves into it.

Swan Lake – to the music of Tchaikovsky and choreographed by Marius Petipa and Lew Iwanow for the first time – is one of the most famous works of classical ballet and thus representative of a certain idealised body image. It continues to shape our perceptions and our expectations towards dance to this day.

FORWARD DANCE COMPANY by LOFFT - DAS THEATER questions such aesthetically and discursively established mindsets and power relations and creates unexplored dance vocabulary. Together with the dancers of FORWARD DANCE COMPANY and its artistic project director Gustavo Fijalkow, choreographer Alessandro Schiattarella takes a critical and personal look at the iconic ballet.

AM UFER DES SEES

Die FORWARD DANCE COMPANY wirft einen kritischen Blick auf eines der bekanntesten Werke des klassischen Balletts: Schwanensee.

Wie in einem Vogelschwarm bewegen sich die Tänzer*innen auf der Bühne – mal gemeinsam im Einklang, mal schwärmen sie auseinander. Sie suchen individuell ihren Weg durch den Raum, doch bleiben miteinander in Verbindung und finden immer wieder zusammen. Die Tänzer*innen weben ihre Erfahrungen und Stimmen in das Stück ein und schreiben damit die Geschichte von Schwanensee fort. Diese Version hinterfragt humorvoll und verspielt, was vermeintlich „normal“ oder „schön“ ist.

Schwanensee – nach der Musik von Tschaikowski – ist eines der bekanntesten Werke des klassischen Balletts und damit auch repräsentativ für ein bestimmtes idealisiertes Körperbild. Es prägt bis heute unsere Sehgewohnheiten und Erwartungen an Tanz.

Die FORWARD DANCE COMPANY von LOFFT – DAS THEATER hat sich zum Ziel gesetzt, solche ästhetisch und diskursiv etablierten Denkweisen und Machtverhältnisse zu hinterfragen und unerforschtes Tanzvokabular zu entdecken. Der Choreograf Alessandro Schiattarella wirft zusammen mit den Tänzer*innen der FORWARD DANCE COMPANY und deren künstlerischem Projektleiter Gustavo Fijalkow einen kritischen und persönlichen Blick auf das ikonische Ballett.

Teaser

 

CHOREOGRAPHY Alessandro Schiattarella
FROM + WITH Mouafak Aldoabl, Elsa Artmann, Renan Alves Manhães, Alfred Quarshie, Tamara Rettenmund, Lisa Zocher
DRAMATURGIE Gustavo Fijalkow
LIGHT+ SETDESIGN Thomas Giger
MUSIC Pável Aguilar
COSTUMES Giulia Marcotullio
PRODUKTIONMANAGEMENT BASEL / CINQUANTATRÉ Catalina Schriber
PRODUCTIONMANAGEMENT LEIPZIG / FORWARD DANCE COMPANY Friederike Otte
PRODUKTION ASSISTANCE Alissa Sebri
ARTISTIC COLLABORATOR Alice Giuliani
ARTISTIC PROJECT DIRECTION FORWARD DANCE COMPANY Gustavo Fijalkow

VIDEO Manuel Justo
PHOTO Alessandro Schiattarella

 

CHOREOGRAFIE Alessandro Schiattarella
VON + MIT Mouafak Aldoabl, Elsa Artmann, Renan Alves Manhães, Alfred Quarshie, Tamara Rettenmund, Lisa Zocher
DRAMATURGIE Gustavo Fijalkow
LICHT + SETDESIGN Thomas Giger
MUSIK Pável Aguilar
KOSTÜM Giulia Marcotullio
PRODUKTIONSLEITUNG BASEL / CINQUANTATRÉ Catalina Schriber
PRODUKTIONSLEITUNG LEIPZIG / FORWARD DANCE COMPANY Friederike Otte
PRODUKTIONSASSISTENZ Alissa Sebri
KÜNSTLERISCHE MITARBEIT Alice Giuliani
KÜNSTLERISCHE PROJEKTLEITUNG FORWARD DANCE COMPANY Gustavo Fijalkow

VIDEO Manuel Justo
FOTOS Alessandro Schiattarella

 

 

OKTOBER

20.10.22 | ROXY Birsfelden, Birsfelden | Basel, Schweiz | PREMIERE
21.10.22 | ROXY Birsfelden, Birsfelden | Basel, Schweiz
22.10.22 | ROXY Birsfelden, Birsfelden | Basel, Schweiz

NOVEMBER

10.11.22 | LOFFT - DAS THEATER im Rahmen der euro-scene Leipzig | Leipzig, Deutschland
11.11.22 | LOFFT - DAS THEATER im Rahmen der euro-scene Leipzig | Leipzig, Deutschland

 

CONTACT

FORWARD DANCE COMPANY by LOFFT – DAS THEATER

Artistic Projekt Director / Künstlerische Projektleitung : Gustavo Fijalkow
E-Mail: gustavo.fijalkow@lofft.de

Spinnereistraße 7, Halle 7 | 04179 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 / 355 955-10


SULLE SPONDE DEL LAGO – ON THE SHORES OF THE LAKE is a production of the FORWARD DANCE COMPANY of LOFFT – DAS THEATER and cinquantatré Basel in co-production with ROXY Birsfelden and euro-scene Leipzig. Funded by Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL, by the Jaqueline Spengler Foundation, by Schweizerische Interpretenstiftung SIS, by the Ernst Göhner Foundation and by the Corymbo Foundation.

Supported by TANZPAKT Stadt-Land-Bund with funds from the Federal Government Commissioner for Culture and the Media, by the Saxon State Ministry for Science, Culture and Tourism and the City of Leipzig - Cultural Office. This measure is co-financed by tax funds on the basis of the budget passed by the Saxon Parliament.

Supported by DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, funded by the Federal Government Commissioner for Culture and the Media as part of the NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

The FORWARD DANCE COMPANY is the in-house company of LOFFT – DAS THEATER and associate artist 2021/2022 of euro-scene Leipzig.

 

SULLE SPONDE DEL LAGO – AM UFER DES SEES ist eine Produktion der FORWARD DANCE COMPANY von LOFFT – DAS THEATER und cinquantatré Basel in Koproduktion mit ROXY Birsfelden und der euro-scene Leipzig. Gefördert vom Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL, von der Jaqueline Spengler Stiftung, der Schweizerischen Interpretenstiftung SIS, der Ernst Göhner Stiftung und der Corymbo Stiftung.

Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus und der Stadt Leipzig – Kulturamt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Unterstützt durch DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

Die FORWARD DANCE COMPANY ist die hauseigene Company von LOFFT – DAS THEATER und Associate Artist 2021/2022 der euro-scene Leipzig.