Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
euro-scene Leipzig: TONSTÖRUNG
08. - 13. November 2011

Die euro-scene Leipzig findet vom 08. – 13. November 2011 zum 21. Mal statt. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters zeigt 12 Gastspiele aus 12 Ländern in 25 Vorstellungen und 10 Spielstätten. Das Spektrum umfasst Tanz- und Sprechtheater, musikalische Bühnenformen, Performances und ein Stück für Kinder, darunter 6 Deutschlandpremieren. Die euro-scene Leipzig besitzt einen festen Platz in der europäischen Festivallandschaft. Die Schirmherrschaft für das Festival übernahm Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig.

Das Festival steht diesmal unter dem Motto »Tonstörung«. »Musik und Klänge spielen natürlich eine große Rolle. Doch Störungen finden sich auch innerhalb gesellschaftlicher und zwischenmenschlicher Strukturen sowie in ästhetischen Formen«, so Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff. Die Gastspiele zeigen eigenwillige, starke Handschriften wichtiger Regisseure und Choreografen aus ganz Europa. Nach dem 20. Festivaljubiläum 2010 werden vor allem für Leipzig neue Künstler vorgestellt – Namen, die für die europäische Theater- und Tanzlandschaft prägend sind, gehören dazu ebenso wie noch unbekannte Compagnien. Dennoch wird die Linie des Wiedersehens mit vertrauten Künstlern punktuell auch weiterhin fortgesetzt.