Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
DEUTSCHE GESCHICHTEN
THEATERFESTIVAL VON SEPTEMBER 2009 – FEBRUAR 2010

20 Jahre nach der friedlichen Revolution von 1989 ist eine Generation herangewachsen, die kein geteiltes Deutschland erlebt, die keine Erinnerung daran hat. Angesichts rasanter globaler Veränderungen erscheinen 40 Jahre deutscher Teilung heute selbst vielen von denen wie eine ferne und unwirkliche Zeit, die diesen Abschnitt der Geschichte bewusst erfahren haben.

Wahrnehmungen und ihre Verzerrungen sind Grund genug zu hinterfragen, in welchem Maße die einstigen Weltbilder unser gegenwärtiges Denken und Handeln prägen.
Inzwischen scheint sogar eine andere Frage legitim: Müssen wir uns überhaupt erinnern, um zu begreifen, wo wir jetzt und hier stehen und wohin wir uns bewegen?

Das Festival DEUTSCHE GESCHICHTEN will diese und andere Fragen stellen. Die Leipziger Spielstätten LOFFT und Schaubühne Lindenfels zeigen in Kooperation mit dem Schauspiel Leipzig eine Auswahl theatraler Erkundungen im deutsch-deutschen Deutschland. Ihnen allen ist gemein, dass sie Geschichten von Menschen erzählen, die die Gründung beider deutschen Staaten, den Kalten Krieg, Mauerfall oder den widersprüchlichen Prozess des Zusammenwachsens von Ost und West erlebt haben.

Aus generationsübergreifenden und dennoch ganz subjektiven Blickwinkeln wollen die teilnehmenden Theater zum Dialog über eigene deutsche Geschichten, über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auffordern.
DEUTSCHE GESCHICHTEN ist eine Veranstaltung von LOFFT.Leipzig in Koproduktion mit Centraltheater/Skala und Schaubühne Lindenfels sowie in Kooperation mit dem Forum Freies Theater (Düsseldorf) und dem Schauspiel Düsseldorf.

DEUTSCHE GESCHICHTEN wird gefördert durch:

Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien
Fonds Darstellende Künste
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Stadt Leipzig, Kulturdezernat
Webseite des Festivals Deutsche Geschichten: www.deutsche-geschichten.org

''