Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Tanzoffensive - Festival für aktuellen Tanz
HENRIK KAALUND: KURZCHOREOGRAPHIEN
Fünf Arbeiten von Henrik Kaalund (Dänemark/Berlin)

Ein kurzweiliger Abend mit preisgekrönten Kurzstücken und einer Uraufführung.

 

Kaalund arbeitet mit abstrakten Bildern, die zusammen einen gewissen Ablauf, eine Geschichte ergeben. Er spinnt einen roten Faden und lässt gleichzeitig genug Freiraum für die Phantasie des Zuschauers. Kaalunds Choreographien zeichnen sich durch eine dynamischen Bewegungssprache aus, die zuweilen ans Akrobatische grenzt. Er bringt ausgezeichnete, preisgekrönte Kurzstücke und eine Uraufführung auf die Bühne. In wechselnden Formationen geht es um die Vergesslichkeit und das Altern, das Bedürfnis nach Harmonie, um Liebe, die durch den Magen geht, um das Leben in verschiedenen Welten und die Verortung im Hier und Jetzt:

 

ALZHEIMER VARIATIONS

SO FAR

CROISSANT

TWO TO NEVER

iDENTITY dFRAGMENTS (Uraufführung)

(Gesamtlänge ca. 60 min)

 

CHOREOGRAPHIE: Henrik Kaalund | TANZ: Henrik Kaalund, Felix Landerer, Anne Schmidt

FOTO: © Henrik Kaalund

 

LOFFT, Saal - 20.09.2007 , 20:00 Uhr - 14 / 8 EUR