Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Theater
SEXUAL PERVERSITY IN CHICAGO
von David Mamet Connewitzer Cammerspiele

Die Freundschaften zwischen Bernard und Danny und zwischen Deborah und Joan sind bedroht als Deborah und Danny es wagen, nach einem One-Night-Stand so etwas wie eine Paar-Beziehung aufzubauen, gegen den subtilen Widerstand von Bernhard, Dannys „Freund“, und Joan, Deborahs Zimmergenossin. Ein Stück in direkter und natürlich vulgärer Sprache über Sex und Singles in der modernen Großstadt.

MIT: Maria Aigner, Christian Feist, Frances Besler, Stefan Simanek | REGIE: Christian Hanisch | ASSISTENZ: Christin Raulf | MUSIK: Henry Schreiter | DRAMATURGIE: Ulrich Neustadt

SIEHE AUCH: www.cammerspiele.de

 

 

LOFFT, Werkstattbühne - 21.06.2007 , 19.45 Uhr - 4/6 EUR | Tageskarte 8/12 EUR