Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
GESPRÄCH
RESPOND ART: "?Kreativität?"
Gesprächsformat zum Stück CABOOM RAINER TOTZKE (LEIPZIG) + VERONIKA REICHL (BERLIN) vom EXPEDITION PHILOSOPHIE e.V.

Kunst wirft viele Fragen auf - und beantwortet nicht alle. Im Gegenteil, oft fordert sie ihrerseits Antworten. Wie also mit ihr sprechen? Ein Austausch im Anschluss an das Stück CABOOM

Nach der Vorstellung von CABOOM laden Rainer Totzke und Veronika Reichl (Expedition Philosophie e.V.) zusammen mit Sebastian Weber, dem Regisseur des Stückes, zu einer interaktiven Gesprächs-Installation über die Mysterien der „?Kreativität?“ in den LOFFT-Saal. Wann entsteht aus Irritation und Chaos Kreativität? Was zeichnet einen wirklich „kreativen Moment“ aus? Was geht ihm voraus? Und wie kann ich mich offen halten für solche Momente – im Tanz, in der Philosophie, in der Performancekunst und im eigenen Leben?

Eine einmalige Gelegenheit, sich eigene Irritations-Chaos-Kreativitätserfahrungen auf vielfältige mediale Weise zu vergegenwärtigen, sich gemeinsam mit Künstler*innen und Philosoph*innnen über solche Erfahrungen auszutauschen und im gelingenden Fall an dem Abend im Gespräch selber neue irritierende Kreativitätserfahrungen zu machen. – Oder wie John Cage in solchen Fällen immer sagte: „Das Wichtigste ist, den Kopf beweglich zu halten doch leer.“

www.expeditionphilosophie.wordpress.com
www.soundcheckphilosophie.de

KONZEPT+DURCHFÜHRUNG Rainer Totzke und sein Team von Expedition Philosophie e.V. FOTO Jennifer Woodard Maderazo (CC BY 2.0); Bild 2 und 3 modifiziert.

Eine Produktion von Expedition Philosophie in Kooperation mit LOFFT – Das Theater. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt und Leipzigstiftung – Bürgerschaftliche Tradition seit 1799. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

LOFFT, Saal - 02.12.2017 , 21:00 Uhr - EINTRITT FREI
''