Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Werkstatt
MACHINIMA
Thomas Achtner + Dirk Förster (Leipzig)

Dirk Förster und Thomas Achtner präsentieren die Ergebnisse einer Woche Theaterlabor zum Thema Machinima

Für Einsteiger:
Eine Woche lang wird an Schnittstellen gebastelt, die eine Steuerung von Animationsverfahren durch Akteure auf der Bühne erlaubt. Ziel: Das Bühnengeschehen soll direkten Einfluß auf das Geschehen auf der Leinwand haben. Was aussieht wie ein Film ist eben nicht vorproduziert, sondern live animiert. Machinima ist ein Verfahren, das eine Animation von Bildern in Echtzeit erlaubt und dadurch eine direkte Interaktion von Schauspielern und virtuellen Figuren ermöglicht.

Für Fortgeschrittene:
Eine Woche lang wird sich das Theaterlabor vor allem mit Interfaces auseinandersetzen, die eine Steuerung von Machinima durch die Akteure auf der Bühne erlaubt. Dies können alle Arten von drahtlosen Fernbedienungen, Sensormatten und optischen Motion-Tracking-Verfahren sein.

Eine Produktion von Thomas Achtner + Dirk Förster und Studiobühne Leipzig in Zusammenarbeit mit LOFFT.Leipzig.

 

VON + MIT: Dirk Förster und Thomas Achtner

LOFFT, Saal - 16.04.2007 , 20:00 Uhr - Eintritt frei