Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
PERFORMANCE
HARLEY QINN
ANGRIFF AUF LEIPZIG JASCHA RIESSELMANN+JULIA BLAWERT

Mit ihrem großen Hammer zieht Harley aus, Terrorismus und Weiblichkeit zu vereinen. Ein Mordsspaß – aber nicht für die ganze Familie.

Es ist Zeit den Terrorismus in die Hände einer Frau zu geben. Unter diesem Vorsatz spielt die Titelfigur Harley mit dem Sicherheitsgefühl des Publikums und fordert mit weiblichem Charme und psychopathischer Zerstörungswut, als Superschurkin gesehen zu werden. Ihre Borderline-Welt, zu der sie einlädt, folgt einer ganz eigenen Logik: Exzess, Folter, Bomben, Vaudeville, ihre Rolle als Frau und immer wieder der große, schwere Hammer. HARLEY QINN zeigt eine Theaterwelt in der ein Angriff immer kurz bevorsteht.

KONZEPT+REALISATION Julia Blawert, Jascha Riesselmann PERFORMANCE Julia Blawert REGIE Jascha Riesselmann MITARBEIT+DESIGN Sarah Kaufmann FOTO Jascha Riesselmann

Eine Produktion von Jascha Riesselmann in Kooperation mit LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.

LOFFT, Saal - 07.04.2016 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE G LOFFT, Saal - 09.04.2016 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A LOFFT, Saal - 10.04.2016 , 18:00 Uhr - PREISKATEGORIE A