Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Workshop
WORKSHOP: STEPPTANZ MIT DER STIMME
Improvisation und Bodypercussion Tobias Christl

In diesem Workshop geht es um die Quellen musikalischer Kreativität und deren Ausdruck mit Hilfe des eigenen Körpers und der Stimme.

Die Ausgangspunkte für die Arbeit an der Stimme sind vielfältig: Improvisation, Einsatz von elektronischen Effektgeräten, verschiedene Stimmsounds und Techniken, Bodypercussion & Grooves, Improvisation, Songschnipsel, etc. Ziel ist es, neue Inspiration im Umgang mit eigenen Songs, Skizzen, Texten oder Arrangements zu finden. Neben der schöpferischen, kreativen Arbeit beschäftigt sich der Workshop auch mit Gesangs- und Atemtechnik.
Der Workshop richtet sich nicht nur an Sänger/innen. Auch Tänzer und andere Instrumente sind herzlich willkommen!
Der Workshop dauert ca. 4 Stunden (mit Mittagspause). Ab 20 Uhr haben Sie dann die Möglichkeit Ihren Workshopleiter live auf der Bühne zu sehen. Er übernimmt den musikalischen Part in DIE LEGENDE VON SYD O‘NOO.

Organisation
-ein Ticket für DIE LEGENDE VON SYD O‘NOO ist im Workshop-Preis inbegriffen (sollten Sie weitere Tickets benötigen, informieren Sie uns einfach per Mail)
-Teilnehmergebühr: 12 Euro
-Anmeldung bis 19.11.2015 unter workshop@lofft.de

Kontakt
LOFFT – DAS THEATER               
Lindenauer Markt 21           
04177 Leipzig                   
0341-355955-10              
www.lofft.de  

Tobias Christl
Sänger, Komponist, Instrumentalist, Totalmusiker. Studium in Deutschland und New York, Tourneen durch USA, Russland, Taiwan, Norwegen, Schweden, Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien. Zahlreiche Auszeichnungen wie German Music Video Award, Acapella Award Taipeh, Nominierung Bremer Jazzpreis.
Tobias Christl ist der perfekte musikalische Leiter für dieses Ensemble: nicht nur weil seine technische und stilistische Vielfalt so viele Möglichkeiten eröffnet (neben seiner Kernkompetenz als Sänger spielt er auch Klarinette, Gitarre und Keyboards), sondern auch weil er Elektronik und analoges Musikschaffen pointiert verbinden kann. Indem er O-Töne und Field-Recordings unserer Reisen sampelt, loopt und in die live Performance integriert, spiegelt er musikalisch die Vermischung von Wahrheit und Dichtung, von Zitat und Neuschöpfung, die das ganze Stück thematisch durchzieht. Und er klingt gut!

www.tobias-christl.de

 

LOFFT, Saal - 21.11.2015 , 11:00 Uhr - 12 EURO
''