Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
PERFORMANCE
MAKING OF #15: ZOOROPA - SAFARIPARK OLDENBURG JETZT!
Flausen - Young ArtIsts In Residence friendly fire

Schon seit einigen Jahren kooperiert das LOFFT eng mit dem Stipendienprojekt für freie Forschung fl ausen in Oldenburg. Vier Wochen haben die Künstler Zeit sich ohne Produktionsdruck einem Thema zu widmen.

Am Ende der Residenzen steht das MAKING OF #, bei dem die Gruppen ihre Forschungsprojekte vorstellen. Dabei steht die Idee und der kreative Schaffensprozess im Vordergrund. Nicht eine fertige Produktion wird an diesem Abend präsentiert - sondern gemeinsam mit dem Publikum geforscht wie der Weg dorthin aussehen kann.
Wir freuen uns, das MAKING OF # von friendly fire nun im LOFFT präsentieren zu können!
Mit ZOOROPA erforschen friendly fi re den Stadtraum Oldenburgs und seine Gegenwart durch einen zukünftigen Blick: Wie erscheint Oldenburg als Safaripark? Wie zeigen uns seine Zooarchitekturen DAS MENSCH und was es tut? Die KünstlerInnen aus Brasilien und Deutschland setzen den Zoo als Dispositiv des 21. Jahrhunderts, riskieren einen ethnologischzoologischen Blick zurück auf Westeuropa und suchen die Zukunft der Gegenwart. Die Perspektive des Safariparks erlaubt dabei eine verfremdend-kritische Revision des politischen Tiers DAS MENSCH. Beim Making Of geht es gemeinsam mit den Künstlern in den Safari Park Oldenburg: friendly fire nimmt die Zuschauer mit auf ihre Forschungsreise durch den Stadtraum und begegnet den Menschen darin mit einem neuen Blick. Safaripark Oldenburg Jetzt!

VON UND MIT Melanie Albrecht, Isabel Soares, Michael Wehren, Helena Wölfl FOTO friendly fire

Ermöglicht durch: fl ausen-young artists in residence, ein Modellprojekt des theater wrede + Oldenburg (Nds.) mit freundlicher Unterstützung durch das Land Niedersachsen, Stiftung Niedersachsen, NORD/LB Kulturstiftung, Stadt Oldenburg sowie Kunststiftung NRW, Land NRW, Stadt Köln und Stadt Bonn. In Kooperation mit LOFFT – DAS THEATER.

Für diese Veranstaltung muss nicht reserviert werden!

LOFFT, Saal - 10.06.2015 , 20:00 Uhr - EINTRITT FREI
''