Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Workshop
TOTENTANZ UND WAVE-GOTIK-TREFFEN
Workshop zu LEISTUNGSTRÄGER TOD Uli Wunderlich

In Leipzig tanzt der Tod nicht nur zum Wave-Gotik-Treffen. Er lauert vielerorts. Nirgendwo kann man vor ihm sicher sein. Wer aus Auerbachs Keller kommt und vor dem alten Rathaus steht, sieht wie der Sensenmann und der Nachtwächter dem fröhlichen Treiben zweier Männer ein Ende machen. Ist das ein Totentanz?

Darstellungen aktiver Skelette und Tänze für die Toten gibt es in allen Kulturen, in Asien, Europa und Südamerika mehr als 2000 Jahre lang. Im Rahmen des Workshops geht es darum, wann und warum die Toten in Wort und Bild wieder lebendig wurden. Sie haben vielerlei zu sagen. Theaterleute bringen keineswegs alte Spukgeschichten auf die Bühne. Sie erzählen von der Vergangenheit und unser aller Gegenwart. Manchmal werfen sie sogar einen Blick in die Zukunft.

Der Workshop ist ein Vermittlungsangebot für die Produktion LEISTUNGSTRÄGER TOD. Um eine Anmeldung unter presse@lofft.de wird gebeten.

Die Referentin:
Uli Wunderlich, Jahrgang 1968, studierte zuerst Biologie, dann die Fächer Literatur-, Kunst- und Medizingeschichte. Im Mittelpunkt der Doktorarbeit "Sarg und Hochzeitsbett so nahe verwandt" standen Sterbeszenen. Totentänze spielten erst später die Hauptrolle. Seit 1999 wurde die gebürtige
Bambergerin in Köln zur Präsidentin der Europäischen Totentanz-Vereinigung e.V. gewählt. Sie leitete die Geschäftsstelle der ETV in Düsseldorf und kehrte 2006 nachhause zurück. 2012 verlagerte sich der Forschungsschwerpunkt nach Sachsen-Anhalt. Zur 100-Jahrfeier des Gertraudenfriedhofs in Halle (Saale) nahm sie einen Lehrauftrag der Martin-Luther-Universität an.

 

Fotos:

Tim Sheerman-Chase (https://www.flickr.com/photos/tim_uk/8447849572/sizes/l/)

anna_giedrys (https://www.flickr.com/photos/szprotka/4764898373/sizes/l/)

Uli Wunderlich

LOFFT, Werkstattbühne - 06.06.2014 , 15:00 Uhr - EINTRITT FREI - IN
''