Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Theater
GEHEIME FREUNDE
HOP ON HOP OFF - Junges Leipziger Theaterfestival Schauspielstudios des ANKER e.V.

New York 1945, Alan und sein bester Freund Shaun bekommen den Weltkrieg durch das Radio mit. Ihre liebsten Hobbys sind Baseball spielen und Modellflugzeuge.

Den einzigen kleinen Krieg, den sie führen müssen ist der gegen die Hausmeisterstochter. Doch eines Tages zieht Naomi in das Haus von Alan. Die Jüdin floh mit ihrer Mutter aus Frankreich, nachdem ihr Vater von der Gestapo getötet wurde. Alans Eltern bitten den Jungen, sich um das traumatisierte Mädchen zu kümmern. Dies stellt die Freundschaft zu Shaun auf eine harte Probe.

Die Gewalt im 2. Weltkrieg reicht bis in die Herzen und die Seelen dieser jungen Menschen und jeder geht anders damit um. Doch Alan findet einen Weg, Naomi zu erreichen.

MIT Max Rehberg, Paul Schoops, Julia Adler, Esther Hering, Lydia Mahler, Madita Mönch, Maximilian Tröger

Ein Jugendtheaterstück im Rahmen des Projektes „BÜHNEstattSTRAßE“

Das Projekt „BÜHNEstattSTRAßE“ möchte ein einzigartiges Netzwerk zwischen erfahrenen Künstlern und interessierten Kindern und Jugendlichen schaffen, welche bisher nur wenig Zugang zu Kunst und Kultur erfahren haben. Die jungen Teilnehmer haben die Aktion mit Herzblut zum Leben erweckt, Planungen und Proben fanden unter Leitung der Choreographin und Regisseurin Patricia Hoffmann statt. 

Jugendtheaterstück „Geheime Freunde“ von Rudolf Herfurtner, nach dem Roman „Der gelbe Vogel“ von Myron Levoy.

www.anker-leipzig.de

LOFFT, Saal - 27.04.2013 , 19:00 Uhr - PREISKATEGORIE B
''