Archiv
Theater
NORA EIN PUPPENHEIM (von Henrik Ibsen)
HOP ON HOP OFF - Junges Leipziger Theaterfestival Haus Steinstrasse, Gruppe Estas Bandidas

Nora lebt glücklich gleich einem Vogel in einem goldenen Käfig, dessen Türen andere öffnen, um das bewundernswerte Eigentum  zu präsentieren. Ein kostbarer Schatz, der ein Eigenleben nur in den Grenzen führen darf, die andere setzen.

Was geschieht, wenn der Vogel handelt, ohne um eine Erlaubnis zu bitten? Die schöne Fassade bröckelt, und zum Vorschein kommt ein unbekanntes Gesicht.

Neun Darstellerinnen und sechs Figuren - ein Rollentausch mitten im Satz. Nora trägt in dieser Inszenierung mehr als nur ein Gesicht.

DARSTELLERINNEN Sophie Morche, Julia Lange, Nora Dubilier, Antonia Vorsatz, Elisabeth Pohle, Leonie Reinshagen, Maria Fröhlich, Saskia Arndt, Lisa Bechmann

www.haus-steinstrasse.de

LOFFT, Werkstattbühne - 27.04.2013 , 15:30 Uhr - PREISKATEGORIE B