Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Tanz
TANZOFFENSIVE 2013: THE SOUND OF IT
LUCIA GLASS (DEUTSCHLAND)

THE SOUND OF IT ist ein Stück über das Hören. Die Arbeit widmet sich vor dem Hintergrund von Tanz und Choreografie der Bewegung von Klang im Raum.

Beim Hören entstehen wie beim Lesen Bilder, Vorstellungen und Ideen. THE SOUND OF IT untersucht das performative Potential von Geräuschen und macht sie zu Akteuren einer Choreografie für die Ohren. Die Zuschauer verfolgen die teil-dokumentarische Tonspur über Kopfhörer, während der Raum gleichzeitig von zwei Performern bespielt wird. Damit platziert sich das Projekt zwischen Tanz und Klangkunst. THE SOUND OF IT wird nach einem choreografischen Skript in einer viertägigen Arbeitsphase im LOFFT produziert und unter Mitwirkung von Statisten jeweils vor Ort realisiert. Die Tonspur wird mit sogenannten Kunstkopfmikrofonen aufgenommen. Diese spezielle Aufnahmetechnik lässt bei der Wiedergabe über Kopfhörer eine räumliche

Darstellung von Klang zu, wodurch sich auditive Ereignisse räumlich verorten lassen. So entsteht für den Zuschauer ein Dialog mit dem vorgefundenen Raum.

„Auf anregende Weise anstrengend und etwas unheimlich.“ taz

KONZEPT UND CHOREOGRAFIE Lucia Glass IDEE UND RECHERCHE Lucia Glass mit Manon Santkin MIT Maxwell McCarthy und Statisten TONINGENIEUR Florian Mathews KÜNSTLERISCHE BERATUNG Christin Vahl 

Eine Produktion von Lucia Glass und Kampnagel – Internationales Zentrum für schönere Künste. Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg und die Hamburgische Kulturstiftung. Unterstützt durch die Fabrik Potsdam im Rahmen von Tanzplan Potsdam: Artist-in-Residence und von PACT Zollverein Essen. Sponsoring von Sennheiser.

www.luciaglass.com

Im Anschluss an die letzte Vorstellung PUBLIKUMSGESPRÄCH in der LOFFT-WG. Moderation: Dr. Thomas Kahlisch (Direktor Deutsche Zentralbücherei für Blinde)

Besonders geeignet für Blinde und Sehbehinderte. Die Aufführung findet komplett im Dunkeln statt.

LOFFT, Saal - 06.06.2013 , 19:00 Uhr - FESTIVALPREIS 16,-/10,- LOFFT, Saal - 06.06.2013 , 20:00 Uhr - FESTIVALPREIS 16,-/10,- LOFFT, Saal - 06.06.2013 , 21:00 Uhr - FESTIVALPREIS 16,-/10,-