Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Diskussion
LE KLUB ANALOG
Kreatives Leipzig e.V.

Mit Kreativität und Engagement schaffen es die Leipziger Theaterschaffenden, trotz schwieriger Rahmenbedingungen, sich als Freiberufler und Selbständige durchzusetzen. Über die Stadtgrenzen hinaus tragen sie zum Image Leipzigs als Kulturstadt bei. Trotz des zweithöchsten kommunalen Kulturetats in Deutschland ist Selbstausbeutung üblich. Unter dem Titel „Die Hochkultur der Freien Szene“  thematisiert der Le Klub Analog die Situation freier Theaterschaffender in Leipzig.
Am 10. Oktober 2011 bringt ein Podium Branchenvertreter und Förderer zu einem Meinungsaustausch über aktuelle Entwicklungen der Theaterszene im LOFFT.Leipzig zusammen. Zusätzlich bietet eine Kontaktbörse die Möglichkeit, Akteure untereinander zu vernetzen: TheaterproduzentInnen, freie SchauspielerInnen, TänzerInnen und ChoreographInnen und alle Interessierten aus Leipzig sind herzlich eingeladen, sich einzumischen und zu intervenieren!

Die Gäste des Abends sind Günther Jeschonnek (Geschäftsführer Fonds Darstellende e.V.), Carolin Fischer (Kabarett Academixer), Michael Berninger (culturtraeger GmbH), Solveig Hoffmann (Theaterpädagogin und Regisseurin), Irina Pauls (Choreographin).

Über den LE Klub Analog: Waren Kohle und Chemie früher wichtige regionale Industrien, so treiben heute Kreativität und Netzwerke das Wirtschaftswachstum an. Doch was steht dahinter? Wer sind die kreativen Protagonisten in Leipzig? Design, Kunst, Musik, Literatur, Games – in unserer Stadt gibt es eine vielfältige Kreativwirtschaft und eine Vielzahl interessanter Akteure. Aber wer kennt wen? Wer gehört eigentlich dazu? Und welche Kooperationspotentiale gibt es? Diesen und anderen Fragen geht der Le Klub Analog bei einer Fahrt durch die Leipziger Kreativwirtschaft mit monatlichen Zwischenstopps in allen 11 Teilmärkten der Branche nach. Die Idee für den Le Klub Analog stammt aus Bremen und gelangte dank des Projekts „koop.stadt“ nach Leipzig und wird vom Stadtplanungsamt Leipzig gefördert. Veranstalter ist der im Sommer 2010 gegründete Verein Kreatives Leipzig e. V.

Gefördert durch das Stadtplanungsamt Leipzig.

LOFFT, Saal - 10.10.2011 , 19:00 Uhr - Freier Eintritt