Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Theater
THE WOLF BOYS
VAMPIR + WERWOLF + HORROR + SHOW norton.commander.productions (Dresden) "Es kommt nicht darauf an, mit wem du mitgehst, sondern wer dich nach Hause bringt."

Angst, Grauen und Horror. In ihrer neuen Arbeit untersuchen n.c.p. die Archetypen Werwolf und Vampir im Neubaugebiet, besingen die genetische Lust und Notwendigkeit des Tötens und lassen sich voller Melancholie durch schwarze Romantik treiben.

In einem weit gefächerten Assoziationsbogen reflektieren „norton.commander.productions“ den Horror. In einem Sujet, das vornehmlich für Jugendliche an der Grenze zur Erwachsenenwelt seine ungebrochene Faszination ausübt, erzählen sie im Showformat vom Grauen einen unzulänglichen Körper zu haben, von Religionsängsten und Islamophobie, von pädophilen Triebtätern, Eigenblutdoping und der Angst vor dem Tod. Musikalisch, ironisch und philosophisch nehmen sie dabei unsere Ängste und dunklen Triebe aufs Korn.


norton.commander.productions bestehen aus Harriet Maria und Peter Meining sowie wechselnden Gästen. Das Dresdner Künstlerpaar gehört seit Jahren zu den innovativsten und deutschlandweit gefragten freien Theatermachern aus Sachsen. 2010 erhielten sie für ihre Arbeit den erstmals verliehenen George-Tabori-Preis des Fonds Darstellende Künste; der Preis wird an „herausragende Ensembles freier Theater- und Tanzschaffender verliehen“. Für THE WOLF BOYS arbeiten sie mit Performancekünstler Otmar Wagner und Musiker Ole Wulfers zusammen.

REGIE/BUCH/BÜHNE Harriet Maria und Peter Meining PERFORMER Otmar Wagner, Ole Wulfers MUSIKALISCHE LEITUNG Nikolaus Woernle AUSSTATTUNG/KOSTÜME Andy Besuch LICHT/TECHNIK Steffen Huhn KAMERA Martin Bochmann VIDEOBEARBEITUNG Gabriele Nagel ASSISTENZ KOSTÜME/AUSSTATTUNG Konstanze Grotkopp

Hier geht es zur Homepage von norton.commander.productions: www.nc-productions.de

LOFFT, Saal - 26.05.2011 , 20:00 Uhr - 14,- / 8,- LOFFT, Saal - 27.05.2011 , 20:00 Uhr - 14,- / 8,-