Archiv
Theater
SPIEL UND BROTE
van der Hoffmann Eine Hommage ans Tisch decken, essen, abräumen und spülen:

Van der Hoffmann holt den Alltag ins Theater und setzt eingespielte Routinen außer Kraft. Spieler und Zuschauer sitzen an einem Tisch und essen gemeinsam zu Abend. Es beginnt eine Suche nach dem Besonderem im Alltäglichen, nach einem rettenden Superhelden und dem letzten Nutellabrot.

EINE PRODUKTION VON van der Hoffmann in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT.Leipzig.

http://werkstatt.lofft.de

REGIE Solveig Hoffmann MIT Daniel Reichelt, Max Schaufuss

LOFFT, Werkstattbühne - 14.09.2010 , 20.00 Uhr - PREISKATEGORIE B LOFFT, Werkstattbühne - 13.09.2010 , 20.00 Uhr - PREISKATEGORIE B