Archiv
Gespräch
WORKSHOP: NO BUDGET?
FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR AMATEURTHEATER Roland Friedel

Ich bin nichts, ich habe nichts, aber ich mache Theater!

In diesem Gespräch soll es um Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für eigene Theaterproekte gehen. Wohin kann ich mich wenden, wer unterstützt mein Projekt und was gibt es dabei zu beachten? Roland Friedel, stellvertretender Vorsitzender des LATS, wird mit seiner 33-jährigen Erfahrung die Arbeit des Landesverbands Sächsischer Amateurtheater erläutern und euren Fragen Rede und Antwort stehen.

LOFFT, Werkstattbühne - 20.06.2010 , 18:45 Uhr - frei