Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Theater
TRÄUMER
CAMMERSPIELE LEIPZIG

Während ihre Eltern verreist sind und die Pariser Studenten draußen auf den Straßen zum Generalstreik aufrufen, verbringen die Zwillinge Isabelle und Theo die Sommerferien allein in der elterlichen Wohnung.

Als sie den amerikanischen Studenten Mathew kennenlernen, nehmen sie ihn kurz entschlossen bei sich auf. Nach und nach verwickeln Theo und Isabelle den zögerlichen Mathew in ihre Welt erotischer Spiele, mit denen sie die Grenzen der bürgerlichen Moral austesten. Aus Sex, Kino, Rockmusik und jugendlichen Träumereien entwickelt sich eine ganz eigene Revolution gegen das Erwachsenwerden und die Elterngeneration.

Die Inszenierung basiert auf dem gleichnamigen Roman von Gilbert Adair, der 2003 von Bernardo Bertolucci verfilmt wurde.

 

Eine Produktion der Cammerspiele Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Werk II und der naTo.

 

DARSTELLER Thomas Deubel, Christian Feist, Sabrina Weidner REGIE Elisa Jentsch REGIEASSISTENZ Daniel Laska FOTOS Mathias Schäfer, Anke Duensing

LOFFT, Saal - 12.06.2009 , 19:30 Uhr - 6/4 Euro | Tageskarte (Theaterprogramm) 12/8 Euro - ATT09
''