Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Theater
EL DRAMATURGO
Träume eines Dramaturgen Thorsten Bihegue (Berlin)

 

Ein Dramaturg spielt sich nicht auf! Er singt und tanzt vielleicht nach Feierabend.

Doch die Öffentlichkeit gehört den Schauspielern und Regisseuren. So sehnt er sich oft selbst nach Rampenlicht und mehr Verantwortung. Und hegt einen Traum von sich und seiner ganz besonderen Funktion in der Gesellschaft:
Als Dramaturg des Lebens.



"Ein wunderbar komisches Stück Theater hat sich der 34-jährige da ausgedacht. Als stellvertretender Chefdramaturg eines Stadttheaters Pödelnitz (oder so) tänzelt er mit einem roten Koffer, der perfekt zu seinem Hemd passt, auf die Bühne und behauptet, er wolle „die handverlesenen Gäste“ nun auf das wegweisende Stück „El Dramaturgo“ vorbereiten: auf das vielleicht früheste Drama, in dem ein Protagonist sein Inneres beleuchte, verfasst im 16. Jahrhundert von einem portugiesischen Dichter namens Alberto Caeiro.
Bihegue spielt mit Wahrem und Fiktivem und löst zum Glück nie auf, was stimmt und was nicht. [...]
Bihegue tanzt und reimt, spielt Gitarre wie Jack Johnson und singt beschwingt vom banalen Selbstverständnis seiner Figur: dass doch der Mensch im Mittelpunkt allen Denkens stehe [...]“

LEIPZIGER VOLKSZEITUNG (20. April 2009)

 

Eine Produktion von Thorsten Bihegue in Kooperation mit LOFFT.Leipzig

EIN STÜCK THEATER VON + MIT Thorsten Bihegue

LOFFT, Saal - 17.04.2009 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A + 2 EUR - PREMIERE LOFFT, Saal - 18.04.2009 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A LOFFT, Saal - 22.05.2009 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A LOFFT, Saal - 23.05.2009 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A