Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Tanz
SKILLZ / NO SKILLZ
EIN ABEND ÜBER HIP-HOP-BILDER Gudrun Lange (Düsseldorf)

Vier Tänzer – ausgebildet in zeitgenössischem Tanz – wagen sich auf fremdes Terrain und bearbeiten Bewegungs- und Geschlechterstereotypen des Mainstream-Hip-Hop.

Ohne Anspruch auf Political Correctness, aber dafür mit ganz viel Groove in den Hüften zappen sie sich durch gängige MTV-Bilder: Gangsta-Pose versus Bikini-Bitch. In zehn Live-Clips, deren Dauer und Reihenfolge jeden Abend neu bestimmt werden, gelangen eigen(willig)e Versionen, Transformationen und Deformationen eines popkulturellen Phänomens auf die Bühne des LOFFT.
Gudrun Lange studierte in Rotterdam und New York Modernen Tanz. Seit 2003 arbeitet sie als Choreographin. Zuletzt erarbeitete sie am FFT (Düsseldorf) »Schmutz« und »Pimp Your Dance«. Neben der Arbeit mit Profis entwickelt sie regelmäßig auch Stücke mit Jugendlichen.

 

Eine Produktion von Gudrun Lange in Koproduktion mit LOFFT.Leipzig und FFT (Düsseldorf)

 

CHOREOGRAPHIE+KONZEPT Gudrun Lange TANZ+CHOREOGRAPHIE Florian Bücking, Sophia Cleff, Hilde Elbers, Swantje Schäuble DRAMATURGIE Kathi Loch SOUND Ritzenhoff ASSISTENZ Maximilian Linsenmeier FOTO Eike Dingler

 

GEFÖRDERT DURCH Kunststiftung NRW, Fonds Darstellende Künste, Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Stiftung van Meeteren MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON durch tanzhaus nrw, Masterstudiengang Medienkulturanalyse der Heinrich-Heine-Universität, Junges Schauspielhaus Düsseldorf

 

LOFFT, Saal - 06.09.2008 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A - PREMIERE LOFFT, Saal - 07.09.2008 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A LOFFT, Saal - 19.09.2008 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A LOFFT, Saal - 20.09.2008 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A LOFFT, Saal - 21.09.2008 , 20:00 Uhr - PREISKATEGORIE A