Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Aktuelles Programm
TANZ
REPLAY
DANCE TRANSIT. PRAHA.LEIPZIG.DRESDEN
Renan Martins de Oliveira + ME-SA (Prag)

DEUTSCHLANDPREMIERE

REPLAY ist ein Experiment über die einzigartige Macht des Körpers, direkt und indirekt zu kommunizieren.


Die fünf Performer sind getrieben von dem unbedingten Willen sich mit ihren Körpern und Bewegungen verständlich zu machen. Renan Martins de Oliveira befragt den Tanz als universelle Sprache und versucht zu beweisen, dass sich vor allem im Missverständnis Potential verbirgt.

Nach 10 Jahren in Europa wirft Renan Martins de Oliveira einen Blick auf die europäischen Stereotypen lateinamerikanischer Kultur. Aus dem leidenschaftlichen, bunten und allzu dramatischen Aspekt dieser Stereotype entsteht eine Performance, in der nicht Bedeutung wichtig ist, sondern die Tatsache, dass jede Handlung potentiell bedeutsam sein könnte.

===ENGLISH VERSION===

In REPLAY, Renan wants to investigate on the body and its powerful skill to create abstraction out of narratives. He works with a series of short stories, performed with overly charged physical and emotional engagement, drawing a thin line between dance and representation.
After 10 years living in Europe, Renan takes a step back to look at the European stereotypes of Latin culture. He works with the passionate, colorful, overdramatic reactive aspect of these stereotypes to create a performance where meaning is not overly important, as much as the fact that every action could potentially mean something.

KONZEPT+CHOREOGRAPHIE Renan Martins de Oliveira DRAMATURGIE Justine Maxelon TANZ Martina Hajdyla Lacová, Tereza Ondrová, Karolína Hejnová, Jaro Ondruš, Nathan Jardin LICHTDESIGN Katarína Ďuricová PRODUKTION DanceWATCH, ME-SA FOTO Linda Průšová. Eine Produktion von ME-SA und danceWATCH in Koproduktion mit LOFFT - Das Theater und Tanec Praha / PONEC - dance venue. Gefördert von Stadt Leipzig, Kulturamt, Sächisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Prague City Hall, Ministry of Culture Czech Republic, Studio ALTA. Gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachen im Rahmen des Festivals DANCE TRANSIT.

Termine & Tickets: