Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Aktuelles Programm
TAGUNG
TANZ IN BILDERN – Plurale Konstellationen der Fotografie
Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig

Gelagert in Kartons, versammelt in Mappen und Alben, gedruckt oder digitalisiert in Arrangements, Sequenzen und Serien – fotografische Dokumente begegnen uns selten allein. In besonderer Weise gilt dies für Tanzfotografien, die durch das Motiv der Bewegung dazu prädestiniert sind, in Konstellationen zu erscheinen, sich aufeinander zu beziehen, neben- und miteinander einen Tanz zu beginnen.


Die digitale Tagung widmet sich diesen pluralen Konstellationen der Tanzfotografie im Hinblick auf Wechselverhältnisse von Bild und Bewegung, die in einem hohen Maße unsere Vorstellung des modernen Tanzes geprägt haben. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts fand Tanzfotografie durch verschiedene Publikationsmedien eine rasch zunehmende Verbreitung: in Büchern und Bildmappen, auf Postkarten und Plakaten, in Sammelalben oder in Scrapbooks, in Tageszeitungen und Zeitschriften. Solche Erscheinungsformen, in denen jeweils spezifische Bilder von Bewegung angelegt sind, sollen aus tanz- und fototheoretischer Perspektive betrachtet und im Kontext einer historiografischen Auseinandersetzung mit analogen und digitalen Bildarchiven des Tanzes diskutiert werden.
Ausgewählte Exponate aus den Beständen des Tanzarchiv Leipzig – seit 2012 in den Sondersammlungen der Leipziger Universitätsbibliothek Albertina – werden in die Tagung miteinbezogen.

 

Das Symposium (29.& 30. Januar) findet online statt. Kostenfreier Zugang nach Anmeldung unter:
https://theaterwissenschaft.gko.uni-leipzig.de
Anmeldung:
tanzinbildern@uni-leipzig.de


Tickets zur Auftaktveranstaltung einschließlich dem Video-Screening der Aufführung von PARALLEL SITUATION
(28. Januar) gibt es über den LOFFT-Ticketshop.


PROGRAMM

Donnerstag, 28.Januar 2021

17.00 Uhr Begrüßung
Isa Wortelkamp (DFG-Projekt Bilder von Bewegung, Leipzig)
Patrick Primavesi (Direktor Tanzarchiv Leipzig e.V.)

Sichtung der Archivalien I
Studierende des Seminars „Serielle Prinzipien der Tanzfotografie“ am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig

17.30 Uhr Einführung Tanz in Bildern /Bilder im Tanz
Isa Wortelkamp

18.00 Uhr Video-Dokumentation (Screening)
der Aufführung PARALLEL SITUATION (Dresden 2017) von Anna Till und Barbara Lubich (situation productions)

19.00 Uhr Tanz & Fotografie im Dialog
Gespräch zur Aufführung PARALLEL SITUATION mit Live-Szenen mit Anne Kersting, Barbara Lubich, Anna Till und Isa Wortelkamp

Tickets für Donnerstag, 28. Januar 2021 gibt es über den LOFFT-Ticketshop.

 

Freitag, 29. Januar 2021

Moderation: Isa Wortelkamp
9.30 – 10.30 Uhr Choreografien des fotografischen Archivs
I. Vortrag von Costanza Caraffa (Florenz)
II. Foto- und Videopräsentation von Armin Linke (Berlin)

Pause

Moderation: Veronika Darian
11.00 – 11.40 Uhr Sabine Huschka (Berlin)
Die Foto/Sprache der Hände: Reflexionen zur Serialität von Gesten

11.40 – 12.20 Uhr Eike Wittrock (Graz)
Some Faggy Gestures. Fotografien zwischen Tanz, Ethnografie und Sexualwissenschaft

Pause

Moderation: Melanie Gruß
13.20 – 14.00 Uhr Lucia Ruprecht (Cambridge)
„Fetischismus und Kultur“ – Anita Berbers und Sebastian Drostes Tänze des Lasters, des Grauens und der Ekstase in der Fotoserie der Madame d’Ora

14.00 – 14.40 Uhr Patrick Primavesi (Leipzig)
Chorisches Tanzen und Bilder in Serie – zur (Foto-)Geschichte der modernen Bewegungschöre

Pause

Moderation: Janine Schulze-Fellmann
15.00 – 15.40 Uhr Katja Müller-Helle (Berlin)
Vom Fotodynamismus zur freien Reportage. Bewegungsunschärfe bei Anton Giulio Bragaglia und Pierluigi Catinella Chiarini

15.40 – 16.20 Uhr Anja Pawel (Berlin)
Flächigkeit und Schemata. Tanzfotografie und ‚antike‘ Artikulation



Samstag, 30. Januar 2021


9.00 – 9.20 Uhr Sichtung der Archivalien II

Moderation: Eike Wittrock
9.20 – 10.00 Uhr Melanie Gruß (Leipzig)
Sozialistische Tanzbild-Produktion – Umdeutung und Instrumentalisierung von Tanz und Fotografie

10.00 – 10.40 Uhr Katja Schneider (Frankfurt am Main)
Bilder in Büchern

Pause

11.00 – 11.40 Uhr Janine Schulze-Fellmann (Leipzig)
Zigarettenalben – Archive und Bewegungsbühnen des Tanzes

11.40 – 12.20 Uhr Susanne Foellmer (Coventry)
Arbiträre Kontexte. Bildquellenrecherche in Zeiten von Social Media

Pause

Moderation: Katja Schneider & Isa Wortelkamp
13.00 – 14.30 Uhr Tanz in Bildern: Archivarische & Historiografische Praktiken
Diskussionsrunde mit Helene Herold, Andrea Keiz, Frank-Manuel Peter, Patrick Primavesi

Abschluss

 

VERANSTALTET von DFG-Projekt „Bilder von Bewegung. Tanzfotografie der Moderne“ (Leitung: Isa Wortelkamp) am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig KONZEPT+ORGANISATION Isa Wortelkamp, Patrick Primavesi KOORDINATION Daniela Sopala, Svenja Schäfer

Termine & Tickets:

ONLINE - 28.01.2021 , 17:00 Uhr - 8 EURO zzgl. Gebuehren

ONLINE - 29.01.2021 , 09:30 Uhr - EINTRITT FREI | ANMELDUNG ERFORDERLICH

ONLINE - 30.01.2021 , 09:00 Uhr - EINTRITT FREI | ANMELDUNG ERFORDERLICH

''